10.05.2019

SONDERAUSSPIELUNG ist erfolgt

Auf dem Liebfrauenkirchhof wurde die Kontroll-Nummer für die von Barth & Könenkamp Seiden als 2. Gewinn-Chance auf alle verkauften Lose ausgelobten 5.000 Euro gezogen.

Als „Glücksfee" fungierte Milot Rashica die Nummer 11 vom SV Werder Bremen.

 

Gezogen wurden die Kontroll–Nummern aus der         1. Lotterie.

 

Als Hauptgewinn-Nummer wurde die 002.891 ermittelt.

Der Besitzer dieses Losabschnittes hat zunächst den alleinigen Anspruch auf die 5.000 Euro. Für den Fall, dass sich dieser Gewinner nicht meldet, wurden zwei Ersatz-Nummern gezogen.

 

Die erste Ersatz-Nummer lautet 011.437

die zweite Ersatz-Nummer ist die 002.619

 

Der Gewinnanspruch erlischt am 26. Mai 2019, deshalb sollten sich auch die Besitzer der beiden Ersatznummern in dieser Frist bei der Bürgerpark-Tombola (Telefon 0421-32 36 66 oder info@buergerpark-tombola.de) melden.

Die gezogenen Nummern sind zur Kontrolle auch telefonisch abfragbar, unter 0421–32 37 00.

Bis einschließlich Sonntag, den 12. Mai 2019, können noch Lose gekauft werden. Dann schließen die Glücksdörfer der diesjährigen Bürgerpark-Tombola ihre Pforten.

Zurück

Bürgerpark-Tombola:
Baumwollbörse, Zimmer 233
Wachtstraße 17 - 24
28195 Bremen
Telefon: 0421 - 32 36 66
Telefax: 0421 - 32 56 85
Email senden
Spendenkonto:
IBAN DE49290501010001080803
BIC SBREDE22XXX

Copyright 2015 - Bürgerpark-Tombola | Letzte Änderung am 14.05.2019 | Impressum | Datenschutz